Erfahrungen mit der Parrot Bebop Drone

die Drohne mit 2 Kilometer Reichweite und extrem guter Kamera

Quadrocopter mit Kamera

Quadrocopter werden heute von vielen bekannten Herstellern angeboten. Wenn Du Dich für eine solche Drohne interessierst, dann können wir Dir hier die neue Parrot Bebop* im Review einmal ausführlich vorstellen. Zu den Highlights dieses Fluggerätes gehören sein leichtes Eigengewicht und die unkomplizierte Bedienung, die Möglichkeit in Full-HD filmen zu können und die Drohne auch im First Person View steuern zu können. Mit diesem Quadrocopter erhältst Du einen zuverlässigen Begleiter, der für einmalige Luftbildaufnahmen sorgt und im freien Gelände viel Spaß bereitet. In unserem Review werden wir auf die Vor- und Nachteile der Parrot Bebob näher eingehen.

Für wen ist die Parrot Bebop geeignet?

Die Parrot Bebop vermittelt einen ultimativen Flugspaß bei einer leichten Bedienung. Dieser Quadrocopter ist insoweit auch für Fluganfänger geeignet. Geliefert wird das Fluggerät in den Farben blau, gelb und rot. Innerhalb kürzester Zeit hast Du Dich mit der Bedienung vertraut gemacht und kannst Deine ersten Flugkünste wagen. Aber nicht nur Einsteiger werden sich über diese professionelle Drohne freuen, auch fortgeschrittene Piloten erhalten hier ein innovatives Fluggerät mit vielen interessanten Funktionen. Selbst Gewerbetreibende oder Sicherheitsfirmen können mit diesem „Fliegenden Auge“ Anlagen und Grundstücke überwachen sowie Gebäudeteile von oben auf Mängel hin überprüfen.

Parrot Bebop Drohne rot
  • 180° Sichtfeld und direktes Streamen auf Ihr Smartphone oder Tablet
  • Fortschrittliches 3-Achsen Videostabilisierungs-System
  • 14 Megapixel "Fisheye"-Kamera
  • Eingebautes GPS für automatische "Return-Home" Funktion und Steuerung bei großer Flughöhe
  • Lieferumfang: Parrot BeBop Drone rot, 2 Akkus, Ladegerät für US/ JP / UK / EU / ANZ, 1 Mikro-USB Kabel, 2 Indoorhülle, 4 Zusatzrotoren, Propellermontage Werkzeug, Schnellstartanleitung

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 05:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was befindet sich im Lieferumfang?

Die Parrot Bebop wird in einem bunt bedruckten Karton geliefert. Im Lieferumfang findest Du:

  • den eigentlichen Quadrocopter in der gewünschten Lackierung
  • zwei Flugakkus
  • ein Ladegerät mit internationalen Adaptern
  • ein Mikro-USB-Kabel
  • zwei Indoor-Rotorschutzhüllen
  • vier zusätzliche Ersatzrotoren
  • Werkzeug für die Propellermontage
  • Schnellstartanleitung

Auf eine Fernbedienung musst Du in der Grundausstattung verzichten. Diese kann mit der Bezeichnung „Skycontroller“ optional nachgekauft werden. Da der Quadrocopter aber über eine App über Smartphone und Tablet gesteuert werden kann, musst Du nicht sofort diese Fernsteuerung kaufen.

Günstige Drohne mit Kamera?! Parrot Bebop Drone – Review/Test (German/Deutsch) – TechBen

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Wie gut lässt sich die Parrot Bebop fliegen?

Die Parrot Bebop im Review lässt sich sehr leicht fliegen. Das Fluggerät besitzt zahlreiche 3D-Achsen-Sensoren, die in Verbindung mit einem Beschleunigungssensor, einem Gyroskop, einem Magnetometer, einem Ultraschall-Sensor mit 8 m Reichweite, einem Drucksensor und der vertikalen Kamera für eine sichere Handhabung sorgen. Wie auch beim Vorgänger, der AR.Drone 2.0 von Parrot, sollten Anfänger zunächst einmal alle Einstellung auf klein und träge einstellen, um ein wenig mehr Zeit zum Erlernen der Flugsteuerung zu haben. Fortgeschrittene Piloten können die Werte den eigenen Bedürfnissen über die App verändern. Mit der Parrot Bebop kannst Du sogar atemberaubende Stunts ausführen.

Wie steuert man diesen Quadrocopter?

Zunächst kannst Du die Parrot Bebop bequem per App über ein Android- oder iOS-Gerät steuern. Jedoch solltest Du Dir für einen ultimativen Flugspaß den Skycontroller* gönnen. Es handelt sich hierbei um eine Fernsteuerung, wie bei einem Modellflugzeug, welches mit Sticks zur Flugkontrolle ausgestattet ist. Der Skycontroller besitzt zwar kein eigenes Display, jedoch kannst Du über eine entsprechende Halterung in der Mitte ein Smartphone oder noch besser ein Tablet dort einspannen.

Auf dem Skycontroller werden dann die Akkuzustände, zusätzliche Funktionen für die Bewegung der Kamera, das Aufnehmen von Fotos und Videos, den Start und die Landung und eine Notfalltaste bereitgestellt. Über das eingeklemmte Smartphone oder das Tablet kannst Du Dich nur noch auf die Kameradarstellung konzentrieren. Hierüber ist auch der beliebte First View Modus einstellbar.

Interessanterweise kann man die Parrot Bebop auch ohne Smartphone und Tablet fliegen. Dann wird der Skycontroller wie eine herkömmliche Flugsteuerung verwendet. Über dem Controller befindet sich eine breite Kunststoffleiste, in der vier Wlan-Antennen integriert sind. Hierüber lässt sich die Reichweite dann sogar auf vier Kilometer erweitern. Ein weiteres Highlight ist, dass Du an dem Skycontroller auch eine echte FPV-Brille anschließen kannst. Du kannst dabei nahezu alle bekannten VR-Brillenhersteller verwenden. Einfach Modelle zeigen dann aber nur die Geradeausrichtung der Flugkamera. Hochwertige Brillen erlauben auch die Steuerung per Kopfbewegung.

Sale
Parrot Skycontroller für Bebop Drone blau
  • Lieferumfang:Parrot Skycontroller; 2x Akku; 1x Ladegerät; Sonnenblende

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 05:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Parrot Bebop Drone with Skycontroller Review – Part 1

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was kann die App Freeflight 3.0?

Bei unserem Parrot Bebop im Review haben wir auch die kostenlose App Freeflight 3.0 angeschaut. Sie ist sowohl für Android- und iOS-Smartphones verfügbar. In Kürze erscheint auch eine Version für das Windows Phone. Die Funktionen bieten eine große Benutzerfreundlichkeit, sodass Du Dich als Pilot voll und ganz auf das Flugvergnügen konzentrieren kannst. Nach unseren Erfahrungen im Test hast Du hier volle Kontrolle auf alle wichtigen Funktionen, wie zum Beispiel:

  • Geschwindigkeit
  • Fotos und Videos
  • das Erstellen eines Flugplans
  • Nutzung der Cloud Pilot Academy
  • Einstellen des Beschleunigungssensors
  • Nutzung als virtueller Joystick
  • zahlreiche Fun-Funktionen

Mit nur einem Klick kannst Du atemberaubende Flugdrehungen ausüben. Die App Freeflight 3.0 kannst Du auch für die Steuerung der MiniDrones nutzen.

Parrot Bebop Drone Flight Demonstration / FreeFlight 3 App Demo

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Wie gut ist die Kamera?

Die Parrot Bebop verfügt über eine Full-HD-Kamera mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Beim Filmen wird eine maximale Bildrate von 30 fps erreicht. Das 14 Megapixel starke Fisheye-Objektiv sorgt bei Fotos für eine Auflösung von 4.096 x 3.072 Pixel und kann durchaus auch herkömmlichen Digitalkameras Paroli bieten. Vorteilhaft ist, dass die Drone mit einer digitalen Bildstabilisierungstechnik versehen ist, sodass immer verwackelungsfreie 180 Grad-Aufnahmen gewährleistet sind.

Zudem werden auch Landschaftsaufnahmen aus großer Höhe nicht mehr mit verzerrten, waagerechten Linien aufgenommen. Der Krümmungseffekt am Horizont muss somit nicht mehr gefürchtet werden. Fotos und Filme speichert die Kamera auf einem 8 GB großen internen Speicher. Dieser kann mit einem Tablet oder Smartphone synchronisiert werden. Es gibt aber auch einen Mikro-USB-Anschluss für die Nutzung eines Speichersticks.

Parrot Bebop Review + Vs DJI Phantom 2 Vision+ camera comparison

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Wie lang ist die Flugzeit und wie hoch ist die Reichweite?

Die 400 g schwere Bebop ist mit einem 1200 mAh Lithium-Polymer-Akkus ausgestattet, der für eine Flugzeit von wenigstens 11 Minuten ausgelegt ist. Nach unseren Erfahrungen ist in aller Regel aber eine kürzere Flugzeit einzuplanen. Zum Glück wird ein zweiter Akku mitgeliefert. Die Geschwindigkeit der Drohne liegt bei 13 m/s. Das Funksystem ist auf die Frequenzen 2,4 und 5 GHz abgestimmt und erreicht mit einer Sendeleistung von 21 dBm eine Reichweite von 250 m. Mit dem Skycontroller kann die Reichweite sogar auf 2 km verlängert werden. Für momentan knapp 30 Euro erhältst Du beispielsweise von Tera einen 1.600 mAh starken Ersatzakku, der die Flugzeit auf bis zu 15 Minuten erhöht.

Parrot Bebop Range Test 2.4ghz with Skycontroller

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Gibt es Ersatzteile zu kaufen, falls etwas kaputt geht?

Es kann vorkommen, dass bei einem Absturz die Rotoren beschädigt werden. Aber auch alle übrigen Bauteile sind im Fachhandel als Ersatzteile für diese Drohne erhältlich. Wenn es etwas zu reparieren gibt, kannst Du auf die zahlreichen Anleitungen im Netz zurückgreifen, die Dir genau erklären, wie Du Deinen Quadrocopter auseinandernimmst. Hierfür werden spezielle Videoanleitungen angeboten.

Kann man an der Parrot Bebop Tuning machen?

Wie zuvor dargelegt, kannst Du den Original-Akku gegen ein leistungsfähigeres Modell austauschen, um hierdurch die Flugzeit zu verlängern. Gerade eben haben wir erfahren, dass es sogar einen 2.300-mAh-Lithium-Polymer-Akku für diese Drohne gibt. Dadurch sind Flugzeiten bis max. 30 Minuten möglich. Auch hierüber findest Du im Netz diverse Foren. So werden beispielsweise neue Landegestelle aus Kabelbindern gefertigt, verschiedene Lichteffekte an der Drohne angebracht, eine GoPro auf dem Rücken der Bebop befestigt und die Kameralinse mit verschiedenen Vorsätzen ausgestattet. Es gibt also genügend Tuningmöglichkeiten.

Gibt es einen Transportkoffer oder Rucksack?

Damit Du Deine Parrot Bebop auch sicher transportieren kannst, empfehlen wir Dir die verschiedenen Transportmöglichkeiten, die von Fremdherstellern angeboten werden. Es werden diverse Hartschalenkoffer und Trolleys angeboten, in denen Du die Bebop ohne auseinanderzunehmen einpacken kannst. Es werden aber auch Rucksäcke und Taschen angeboten, die neben der Drohne auch das Zubehör aufnehmen. Selbst stabile Aluminiumkoffer sind erhältlich.

Tragetasche für Parrot Bebop mit Sky Controller und propguards hergestellt von mc-cases – Ausgezeichnete Cases – Das Original
  • Durchdachter Hartschalen-Transportkoffer mit viel Platz für die Bebop 2 FPV samt Sky Controller VERSION 2 und VIDEOBRILLE, bis zu 5 Akkus, Ladegerät, Propellerschlüssel, Sonnenblende, Schacht für...
  • Out of the box - ready to fly! Die Bebop 2 FPV findet im flugfertigen Zustand (d.h. mit angeschraubten Propellern und installierten Akku) seinen sicheren Platz im Koffer. Es muss nichts montiert /...
  • Der staub- und wasserdichte Hartschalenkoffer ist abschließbar (Vorhängeschloss nicht im Lieferumfang enthalten) und hat die Abmaße ca. 57 x 43 x 22 cm (LxBxH), Gewicht ca. 4,9 Kg (Leergewicht)
  • Das langlebige Inlay besteht aus stabilem und hochwertigen N36 Hartschaum und sorgt für maximale Sicherheit. Folgendes Zubehör (nicht im Koffer enthalten) findet Platz im Koffer (beispielhafte...
  • Der perfekte Schutz für die Parrot Bebop 2 FPV auch im Handgepäck (Flugzeug)
BEBOP 2 FPV - Backpack
  • Für den Transport Bebop 2, skycontroller 2 und Brille FPV
  • Schäume Schnittgestanzte zum Schutz Ihrer Hardware optimal
  • Kann auch transportieren ein Tablet, ein Computer und Akkus ergänzen.
  • Maße: 44 x 34 x 23 cm

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 11:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Infos über den Hersteller Parrot

Die Parrot Bebop Drohne wird vom französischen Hersteller Parrot mit Stammsitz in Paris gefertigt. Schon seit vielen Jahren ist Parrot für seine Navigations- und Freisprechsysteme, aber auch Hi-Fi-Komponenten bekannt. Nun hat sich das Unternehmen auch auf hochwertige Quadrocopter spezialisiert. Neben der Parrot Bebop werden auch die Modelle AR.Drone 2.0, MiniDrone Rolling Spider sowie MiniDrone Jumping Sumo produziert.

Was sagen die Kundenbewertungen aus?

Für unseren Review spielen die Kundenmeinungen eine wichtige Rolle. Durchweg hat die Parrot Bebop sehr gute Bewertungen erhalten, wobei die meisten Piloten ihre Drohne mit dem Skycontroller fliegen. Die Steuerung wird positiv hervorgehoben. Aber auch die Bild- und Videoqualität beeindruckt viele Nutzer. Häufig handelt es sich um erfahrene Piloten, die zuvor die Vorgänger-Drohnen von Parrot geflogen haben oder von anderen Marken umgestiegen sind. Größere Kritiken sind uns diesbezüglich nicht bekannt geworden.

Vergleich: Parrot Bebop vs AR Drone vs Phantom 3

Parrot Bebop Drohne blau (PF722001)
Parrot AR.Drone 2.0 Power Edition Quadrocopter (geeignet für Android-/Apple-Smartphones und -Tablets) rot
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
Parrot Bebop Drohne blau (PF722001)
Parrot AR.Drone 2.0 Power Edition Quadrocopter (geeignet für Android-/Apple-Smartphones und -Tablets) rot
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
Kamera
14 Megapixel "Fisheye"
HD Kamera
Ultra HD Kamera mit 12 Megapixel
Bildstabilisierung
automatisches Videostabilisierungssystem
automatisches Videostabilisierungssystem
3D Gimbal Kamerahalterung
Reichweite
mit Skycontroller bis zu 2000 Meter
50 Meter
2000 Meter
Flugzeit
ca. 11 Minuten
ca. 36 Minuten
ca. 23 Minuten
ab 149,90 EUR
ab 249,95 EUR
ab 550,00 EUR
Parrot Bebop Drohne blau (PF722001)
Parrot Bebop Drohne blau (PF722001)
Kamera
14 Megapixel "Fisheye"
Bildstabilisierung
automatisches Videostabilisierungssystem
Reichweite
mit Skycontroller bis zu 2000 Meter
Flugzeit
ca. 11 Minuten
ab 149,90 EUR
Parrot AR.Drone 2.0 Power Edition Quadrocopter (geeignet für Android-/Apple-Smartphones und -Tablets) rot
Parrot AR.Drone 2.0 Power Edition Quadrocopter (geeignet für Android-/Apple-Smartphones und -Tablets) rot
Kamera
HD Kamera
Bildstabilisierung
automatisches Videostabilisierungssystem
Reichweite
50 Meter
Flugzeit
ca. 36 Minuten
ab 249,95 EUR
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
Kamera
Ultra HD Kamera mit 12 Megapixel
Bildstabilisierung
3D Gimbal Kamerahalterung
Reichweite
2000 Meter
Flugzeit
ca. 23 Minuten
ab 550,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 15:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mein Fazit:

Die Parrot Bebop ist die konsequente Weiterentwicklung der beliebten AR.Drohne 2.0. Sämtliche Funktionen wurden nochmals überarbeitet. Neben der höherauflösenden Kamera, die beeindruckende 14 MP Fisheye-Aufnahmen und Full-Hd-Vidoes mit 180 Grad Blickwinkel erzeugt, gehört der neue Skycontroller zu den empfohlenen Neuerungen dieses Quadrocopters. Natürlich besitzt die Bebop auch wieder eine GPS-Unterstützung, eine Return-to-Home-Funktion und kann auch unerfahrenen Piloten ein unbeschwertes Flugvergnügen bereiten.

Wir finden, dass dieses Modell auch den Erwartungen fortgeschrittener Piloten entspricht, die ab und an auch atemberaubende Flugkunststücke ausüben möchten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit rund 430 Euro als Basisgerät durchaus gerecht. Wenn Du jedoch gleich den Skycontroller mitbestellen möchtest, dann kommst Du auf knapp 780 Euro. Jedenfalls können wir diese Drohne durchaus empfehlen.

Parrot Bebop Drohne rot
  • 180° Sichtfeld und direktes Streamen auf Ihr Smartphone oder Tablet
  • Fortschrittliches 3-Achsen Videostabilisierungs-System
  • 14 Megapixel "Fisheye"-Kamera
  • Eingebautes GPS für automatische "Return-Home" Funktion und Steuerung bei großer Flughöhe
  • Lieferumfang: Parrot BeBop Drone rot, 2 Akkus, Ladegerät für US/ JP / UK / EU / ANZ, 1 Mikro-USB Kabel, 2 Indoorhülle, 4 Zusatzrotoren, Propellermontage Werkzeug, Schnellstartanleitung

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 05:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dich auch interessieren:

  • Quadrocopter sind ein faszinierendes Hobby und erfreuen sich großer Beliebtheit. Vor Kurzem haben wir uns mit dem DJI Phantom 2 etwas näher befasst und waren von diesem Fluggerät überaus begeistert, obwohl der stolze Preis von [weiterlesen]
  • Drohnen bzw. Quadrocopter erfreuen sich in letzter Zeit große Beliebtheit und sind in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Diese leistungsfähigen Fluggeräte besitzen in der Regel vier Rotoren und können aufgrund ihres leichten Eigengewichts auch [weiterlesen]
  • Quadrocopter werden heute von vielen bekannten Herstellern angeboten. Wenn Du Dich für eine solche Drohne interessierst, dann können wir Dir hier die neue Parrot Bebop* im Review einmal ausführlich vorstellen. Zu den Highlights dieses Fluggerätes [weiterlesen]
  • Beim Hubsan X4 H107C* handelt es sich um einen kleinen und kompakten Quadrocopter, der in erster Linie im Einsteigersektor angesiedelt ist. Der chinesische Hersteller ist im Modellflug-Bau mit vielen Modellen vertreten und bietet auch sehr [weiterlesen]
  • Quadrocopter oder Drohnen sind bei Hobbypiloten sehr beliebt. Diese kompakten Fluggeräte auf Helikopter-Basis sind leicht zu fliegen und bieten einen hohen Spielwert. Quadrocopter können aber auch zu Überwachungszwecken und für sportliche Wettkämpfe eingesetzt werden. Insoweit [weiterlesen]