Erfahrungen mit der DJI Phantom 3 Advanced- und Professional

hat extrem viele Funktionen und macht Aufnahmen in ULTRA HD 4K Qualität

Quadrocopter mit Kamera

Quadrocopter sind ein faszinierendes Hobby und erfreuen sich großer Beliebtheit. Vor Kurzem haben wir uns mit dem DJI Phantom 2 etwas näher befasst und waren von diesem Fluggerät überaus begeistert, obwohl der stolze Preis von rund 1.000 Euro dabei nicht außer Acht gelassen wurde. Nun möchten wir Dir das Nachfolgemodell, den DJI Phantom 3, näherbringen und deren Besonderheiten herausstellen. Das Modell ist im April 2015 erschienen und wird in zwei Ausführungen unterteilt. Es gibt den DJI Phantom 3* Advanced und als Professional-Version. Unterschiede liegen hier in erster Linie bei der Kameraauflösung. Des Weiteren wird dieser Quadrocopter ausschließlich mit Kamera-Modul angeboten und nicht mehr, wie beim Vorgänger, lediglich mit einer Halterung, um daran eine GoPro zu installieren. Doch nun zum Review.

Für wen ist dieser Quadrocopter geeignet?

All diejenigen, die nicht nur als Hobby, sondern auch im professionellen Bereich, einen zuverlässigen Quadrocopter suchen, sind mit dem DJI Phantom 3 auf der sicheren Seite. Natürlich macht es unheimlich viel Spaß, dieses Fluggerät zu fliegen und bis an seine Grenzen auszureizen. Es ist aber auch eine ideale Lösung für überwachungstechnische Aufgaben sowie für Forschung und Wissenschaft. Schon einige Jahre ist der chinesische Hersteller DJI mit Sitz in Shenzhen erfolgreich mit seinen Drohnen auf dem Markt vertreten. Sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Piloten können mit diesem Fluggerät viel Spaß haben.

Dabei kannst Du mit dem DJI Phantom 3 nicht nur spannende Flugmanöver absolvieren, sondern auch aus nahezu jeder Flugposition hochwertige Aufnahmen fertigen. Unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen hast Du die Möglichkeit aus der Vogelperspektive zu fotografieren und in perfekter Full-HD-Auflösung zu filmen. Vielleicht musst Du ja einmal Dein Hausdach von oben überprüfen. Gewerbetreibende können beispielsweise die Grenzen ihres Grundstücks abfliegen und auf mögliche Schwachstellen hin überprüfen. Die Einsatzmöglichkeiten mit dem DJI Phantom 3 sind recht vielseitig. In allen Fällen kommt jedoch der Flugspaß hierbei nicht zu kurz.

DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
  • Erstklassige Fotoqualität mit 12 Megapixeln Auflösung, 94 Grad Sichtfeld, verzerrungsfreie Kameralinse und einem hochqualitativen Sensor, der noch lichtsensibler ist.
  • Das 3-Achsen Kamerastabilisierungssystem sorgt für einwandfreie und ruckelfreie 4K-Videoaufnahmen
  • Eine umfangreiche App ermöglicht das sofortige Teilen der eigenen Luftbilder und eine professionelle Editierfunktion
  • YouTube-Integration erlaubt das Livestreaming von Luftaufnahmen in Echtzeit
  • Lieferumfang: Quadrokopter, Flugakku, Kamera, Fernsteuerung, Propeller, Ladegerät, Montagewerkzeug

Letzte Aktualisierung am 16.12.2018 um 11:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie gut lässt sich der DJI Phantom 3 fliegen?

Ähnlich wie schon beim Vorgänger, handelt es sich hierbei um ein Komplettsystem, welches nach dem Laden und Einsetzen der Akkus sofort flugbereit ist. Nach dem Entsichern der Propeller kannst Du dann Deine ersten Flugübungen starten. Für die Flugsteuerung nutzt der DJI Phantom 3 nun eine neuere und kompaktere Funkfernsteuerung als beim Vorgänger. Trotz geringerer Abmessungen kann an ihr denn auch ein Tablet-PC, wie zum Beispiel ein iPad Air 2 oder ein Google Nexus 9, montiert werden. Mithilfe der hochsensiblen Sensoren und der GPS-Unterstützung wirst Du auch bei schwierigen Flugmanövern immer unterstützt. Mach Dir über Hindernisse und Höhenunterschiede keine Gedanken mehr.

Vom mehr als 3.000 Euro teuren Edelmodell DJI Inpire I hat der DJI Phantom 3 das sogenannte Vision Positioning System spendiert bekommen. Über zwei Ultraschallsensoren und der Kameraüberwachung werden ständig Abstand und Bewegung zum Boden auch bei sehr geringer Flughöhe überwacht und ausgeglichen. Du musst dich lediglich noch um die Flugrichtung kümmern. Insoweit lässt sich der DJI Phantom 3 noch leichter fliegen als sein Vorgängermodell. Auch hier möchten wir Dir empfehlen, eine entsprechende Haftpflichtversicherung abzuschließen. Der DJI Phantom 3 hat die gleichen Abmessungen und das gleiche Gewicht wie sein Vorgänger, sodass im schlimmsten Fall auch erhebliche Schäden entstehen können. Hier gegen solches Du Dich absichern.

DJI Phantom 3 | 4K Footage

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Unterschied zwischen der Advanced- und Professional-Version?

Wie bereits zuvor angeführt, kannst du den DJI Phantom 3 in der Advanced- und Professional-Version kaufen. Die wesentlichen Unterschiede beziehen sich in erster Linie auf das Kameramodell. So verfügt die Advanced-Version über eine Kamera mit einer FullHD-Auflösung von 1080p und 60 Bildern pro Sekunde. Die Professional-Version zeichnet dagegen in einer 4K-Auflösung mit maximal 30 Bildern pro Sekunde auf. Des Weiteren befindet sich im Lieferumfang der Professional-Version ein höherwertiges Netzteil, mit dem die Akkus wesentlich schneller geladen werden können. Ein entscheidender Unterschied ist natürlich der Preis. So wird der DJI Phantom 3 Professional für etwa 1.400 Euro angeboten, während die Advanced-Version um die 1.100 Euro kostet.

Empfehlung
DJI Phantom III Advanced Quadrocopter mit 1080P HD Kamera
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
DJI Phantom III Advanced Quadrocopter mit 1080P HD Kamera
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
Kamera
Full HD Kamera mit 12 Megapixel
Ultra HD Kamera mit 12 Megapixel
Kamerahalterung
3D Gimbal Kamerahalterung
3D Gimbal Kamerahalterung
GPS
Reichweite
2000 Meter
2000 Meter
Flugzeit
ca. 23 Minuten
ca. 23 Minuten
Geschwindigkeit
max 16 Meter/Sekunde
max 16 Meter/Sekunde
Ladezeit
90 Minuten
60 Minuten
wechselbare Akkus
mit Fernbedienung
Go Pro Kompatibel
ab 799,00 EUR
ab 600,00 EUR
-
Empfehlung
DJI Phantom III Advanced Quadrocopter mit 1080P HD Kamera
DJI Phantom III Advanced Quadrocopter mit 1080P HD Kamera
Kamera
Full HD Kamera mit 12 Megapixel
Kamerahalterung
3D Gimbal Kamerahalterung
GPS
Reichweite
2000 Meter
Flugzeit
ca. 23 Minuten
Geschwindigkeit
max 16 Meter/Sekunde
Ladezeit
90 Minuten
wechselbare Akkus
mit Fernbedienung
Go Pro Kompatibel
ab 799,00 EUR
-
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
Kamera
Ultra HD Kamera mit 12 Megapixel
Kamerahalterung
3D Gimbal Kamerahalterung
GPS
Reichweite
2000 Meter
Flugzeit
ca. 23 Minuten
Geschwindigkeit
max 16 Meter/Sekunde
Ladezeit
60 Minuten
wechselbare Akkus
mit Fernbedienung
Go Pro Kompatibel
ab 600,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.12.2018 um 11:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie gut ist die Kamera des DJI Phantom 3?

Obwohl das Vorgängermodell Phantom 2 über eine 14 MP Kamera verfügt, ist im Phantom 3 nur noch eine Kamera mit 12 MP eingebaut. Dennoch ist die Aufnahme-Qualität wesentlich verbessert worden. Wie zuvor berichtet, kann die Professional-Version in Ultra-Full-HD (4K) mit 30 fps filmen, während die Advanced immerhin eine Full-HD-Auflösung mit 60 fps bietet. Beide Kameras verfügen über einen Sony EXMOR 1/2.3” CMOS-Sensor. Das 20-Millimeter-Objektiv bietet eine Verschlusszeit von 8 bis 1/8000 Sekunden. Im Fotomodus liegt der ISO-Bereich zwischen 100-3200 und im Videomodus zwischen 100-1600. Besonders beeindruckend ist der Aufnahmewinkel von 94 Grad, sodass Randverzeichnungen bei Panoramaaufnahmen kaum mehr festzustellen sind. Insoweit können mit der Kamera absolute Profi-Aufnahmen gefertigt werden. Die Fotos und Videos werden auf einer microSD bis maximal 64 GB gespeichert. Zudem können die Videos entweder als MP4 oder MOV gespeichert werden.

  • 12 Megapixel kann Ultra-Full-HD 4K
  • Sony EXMOR 1/2.3” CMOS-Sensor
  • 20-Millimeter-Objektiv
  • Verschlusszeit von 8 bis 1/8000 Sekunden
  • ISO Bereich von 100 bis 3200

Wofür ist die Gimbal-Kamerahalterung?

Beim DJI Phantom 3 brauchst Du natürlich nicht auf eine kardanische Aufhängung, dem sogenannten Gimbal-System, verzichten. Kamera und Gimbal sind nun als eine Baugruppe zu bezeichnen und fest mit dem Quadrocopter verbunden. Mit dieser 3-Achsen-Kamerastabilisierung gelingen auch bei rasanten Flugmanövern immer verwackelungsfreie Aufnahmen. Starke Windböen bereiten somit kein Problem mehr. Das Stabilisierungssystem gleicht jede Bewegung optimal aus und Du erhältst immer perfekte Bilder und Videos.

Phantom 3 Professional Gimbal & Camera – HeliPal.com

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Kann man eine GoPro nutzen?

Beim DJI Phantom 2 bestand die Möglichkeit, die Drohne mit einer speziellen Halterung für die Action-Cam GoPro auszustatten. Bei der Serie 3 gibt es diese Möglichkeit nicht mehr. Das neue Modell wird ausschließlich mit einer eigenen integrierten Kamera mit Gimbal-Halterung geliefert. Von daher kann die GoPro hier nicht mehr angebracht werden.

Wie hoch ist die Reichweite und Geschwindigkeit des Quadrocopters?

Der Quadrocopter wird mit einem 4.480-mAh-Lithium-Polymer-Akku vom Typ 4S geliefert. Die Kapazität ist somit etwas kleiner als das 5.200 mAh-Modell vom Vorgänger. Leider sinkt hierdurch auch die Gesamtflugzeit von 25 auf 23 Minuten. Die Akkus sind mit einer neuen Technik ausgestattet, die jederzeit über ein Diagnosetool die aktuellen Zustandsangaben liefert. Es lohnt sich einen zweiten Ersatzakku zu bestellen, um den Flugspaß zu erhöhen. Momentan gibt es so gut wie keine Fremdanbieter, die günstigere Akkus als die Originale herstellen. Dauert wohl noch etwas, bis auch diese erhältlich sind. Die Aufstiegsgeschwindigkeit des Phantom 3 liegt bei 6 Meter pro Sekunde, die Höchstgeschwindigkeit bei Windstille ist mit 16 Meter pro Sekunde angegeben. Die Steighöhe über dem Meeresspiegel liegt bei 6.000 Meter. Jedoch sollte dies allein auch Luftsicherungsgründen (Nähe zum Flughafen oder Ähnlichem) vermieden werden.

Sale

Letzte Aktualisierung am 16.12.2018 um 06:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

DJI Phantom 3 – Distance Test 16,700 feet

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Wofür wird das GPS Modul im Quadrocopter verwendet?

Beim GPS-Modul hat sich im Vergleich zum Vorgänger nichts geändert. Der Phantom 3 wird beim Start über das GPS kalibriert und sorgt während des Fluges immer für die Einhaltung der passenden Positionsangaben. Du wirst beim Fliegen hierdurch enorm entlastet. Schön ist natürlich auch die Retur-to-Home-Funktion. Bei nachlassender Akkuleistung oder einem sonstigen Fehler findet der Quadrocopter automatisch wieder zu seinem ursprünglichen Startpunkt zurück. Im Indoor-Betrieb benötigt der Phantom die GPS-Funktion nicht und orientiert sich über seine Kamera in Bezug auf mögliche Hindernisse. Das GPS-Modul kann als Autopilot verwendet werden, sodass Du Dich voll und ganz auf Deine Videoaufnahmen konzentrieren kannst. Vordefinierte Waypoints können festgelegt werden, sodass der Quadrocopter diese automatisch nacheinander anfliegen kann.

Was bringen die DJI Phantom 3 Apps für das Smartphone?

Die DJI Pilot App für Smartphones wurde neu entwickelt und ersetzt die DJI Assistant Software. So müssen Kalibrierungen und Konfigurationen nicht erst über USB am PC vorgenommen werden. Die App ist so intelligent, dass sie sogar während des Fluges neue Kalibrierungen vornehmen kann. Über die App lassen sich die Kamera und das Gimbal-System steuern. Sowohl per Smartphone als auch per Tablet können auf diese Weise die wichtigsten Kamerafunktionen ausgelöst werden.

Ein weiteres Highlight ist die Live-Bild-Übertragung der Kamera. Wenn Du möchtest, kannst Du Deinen Quadrocopter auch über GoogleMaps kontrollieren. Hierbei findet mit dem Flight-Recorder eine Flugrouten-Aufzeichnung statt. Auch alle anderen wichtigen Flugdaten, wie Höhe, Entfernung, Akkuleistung und vieles mehr werden übersichtlich dargestellt. Falls die Akkuleistung nachlässt, zeigt die App an, wann der automatische Rückflugpunkt erreicht ist.

DJI Phantom 3 First Flight and DJI Pilot App Overview HD

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was kann die Fernbedienung?

Die neue Fernbedienung ist etwas kleiner als die Vorgängerversion. Auffällig ist die neue Halterung für Tablet und Smartphone. So wird hierüber eine perfekte Livebild-Übertragung der Kamera gewährleistet. Ein besonderes Highlight ist, dass hierüber der Quadocopter direkt aus der FPV-Perspektive geflogen werden kann. Bei der Richtungssteuerung musst Du hier nur ein wenig umdenken. Über die Fernbedienung kann auch das Gimbal-System gesteuert werden. Ebenso ist auch wieder ein Trainingsmodus verfügbar, über den Anfänger über eine Simulationssoftware die Drohne auf dem heimischen PC fliegen können.

DJI Phantom 3 Controller Review in 4K UltraHD

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


FPV Flug mittels DJI Lightbridge – Was ist das?

Im DJI Phantom 3 ist auch die DJI Lightbridge* integriert. Hierbei handelt es sich um eine neue digitale Übertragungstechnik, mit der die Telemetrie- und Fernsteuerdaten sowie die Live-Bildübertragung in perfekter Full-HD-Auflösung auf das angeschlossene Smartphone oder Tablet übertragen werden. Dies war vorher nur sehr teuren Drohnen vorbehalten. Als das DJI Lightbridge eingeführt wurde, kostete sie alleine so viel, wie heute der gesamte Quadrocopter. Hier wird die FPV-Bildübertragung zu einem einmaligen Erlebnis.

Was kann die Follow Me Funktion?

Die Follwo Me Funktion ist besonders interessant. Über die Fernsteuerung bzw. per App kann diese Funktion aktiviert werden. Der Quadrocopter folgt einem dann immer in einer gewissen Entfernung. Du kannst sozusagen Sparzieren gehen und wirst gleichzeitig dabei gefilmt. Dabei orientiert sich die Drohne immer am Sender der Fernsteuerung und bleibt in einem gewissen Abstand hinter bzw. über Dir.

DJI Phantom 3 Pro – Follow Me Mode – Scooter Edition

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Gibt es Ersatzteile zu kaufen, falls etwas kaputt geht?

Falls einmal ein Malheur passiert und die Drohne bei einem Absturz oder Ähnlichem beschädigt wird, kannst Du auf den zuverlässigen Ersatzteilservice von DJI zurückgreifen. Optional gibt es nicht nur passende Propeller, sondern auch einen speziellen Propellerschutz. Auch das Landegestell kann ausgewechselt werden. Darüber hinaus findest Du beim Hersteller auch noch weiteres Zubehör, wie zum Beispiel Ersatz-Akkus, die jedoch noch richtig ins Geld gehen.

Gibt es einen Koffer für den Transport?

Für den sicheren Transport bietet DJI einen funktionalen Hartschalenkoffer an, der mit einem entsprechenden Hartschaum-Inlay für sämtliche Zubehörteile und den Quadrocopter selbst Platz bietet. Dabei müssen für den Transport noch nicht einmal die Propeller abgenommen werden. Sowohl von DJI als auch von Fremdherstellern werden passende Backpacks geliefert, sodass Du Deinen Quadrocopter bequem auf dem Rücken transportieren kannst.

Koffer / Transportkoffer von MC CASES passend für DJI Phantom 3 Professional und Advanced mit Platz für 6 Akkus
  • Maße: 56 x 42,9 x 21,8 cm - Bei mehreren Airlines als Handgepäck möglich. Schwarzer, robuster Hartschalenkoffer (kein billiger Aluminium Koffer) für den DJI Phantom 3 (nicht Vision oder andere...
  • Der DJI Phantom 3 ist sofort einsatzfähig. Propeller können montiert bleiben. Das Inlay besteht aus festem Hartschaum und sorgt für maximale Sicherheit.
  • Folgendes Zubehör (nicht im Koffer enthalten) findet Platz im Koffer (Beispielhafte Konfiguration):
  • DJI Phantom 3, Sender, 5 zusätzliche Akkus (ein 6. Akku kann im Phantom 3 verbleiben), Ladegerät, Schacht für iPad/ Tablets, großes Dach mit Deckel für Ersatzpropeller und vieles mehr
  • Schlitz für Propellerschlüssel, SD-Karten, Visitenkarten, Kabelfächer, Multifächer
Rucksack / Transportrucksack von MC CASES passend für DJI Phantom 3 Professional & Advanced (Camouflage)
  • Schwarzer, leichter Rucksack speziell für DJI Phantom 3 mit seinem Zubehör. Der Rucksack wiegt komplett (nicht im Lieferumfang enthalten) mit Vision+, Akku, Ladegerät, Propellerschlüssel (also...
  • Das Inlay wurde in Deutschland hergestellt und unterliegt somit den strengen gesetzlichen Anforderungen (hochwertiges und stabiles NA36-Material, keine gesundheitsschädlichen Stoffe, etc.).
  • DJI Phantom 3, Fernbedienung, 5 zusätzliche Akkus, Ladegerät, Schacht Ersatzpropeller, Ersatzbatterien, Fach für Schraubenschlüssel Propeller, mehrere Kabel- bzw. Multifächer.Der funktionale...

Letzte Aktualisierung am 16.12.2018 um 11:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was sagen die Kundenbewertungen aus?

Bei unserem Review haben uns auch die Kundenmeinungen interessiert. Generell sind die Meinungen hier überaus positiv ausgefallen. Einige haben schon den Phantom 2 geflogen und waren nun vom Nachfolger richtig begeistert. Einziges Manko ist noch die Erreichbarkeit des Services des Herstellers. Hier wurde häufig auf Anfragen nicht reagiert.

Mein Fazit:

Wer einen zuverlässigen Quadrocopter sucht, der momentan auf den neuesten Stand der Technik ist und eine perfekte Kameraauflösung bietet, der ist mit dem DJI Phantom 3 sehr gut beraten. Die Funktionsvielfalt sorgt nicht nur für einen ultimativen Flugspaß, sondern kann uneingeschränkt auch für professionelle Film- und Überwachungsaufgaben genutzt werden. Wem die Advanced-Version ausreicht, ist mit ungefähr 1.100 Euro dabei. Ansonsten kostet die Professional-Version mit besserem Kamerasystem etwa 1.400 Euro. Auch wir können Dir diesen Quadrocopter voll und ganz empfehlen.

DJI Phantom III Professional Quadrocopter mit 4K Kamera
  • Erstklassige Fotoqualität mit 12 Megapixeln Auflösung, 94 Grad Sichtfeld, verzerrungsfreie Kameralinse und einem hochqualitativen Sensor, der noch lichtsensibler ist.
  • Das 3-Achsen Kamerastabilisierungssystem sorgt für einwandfreie und ruckelfreie 4K-Videoaufnahmen
  • Eine umfangreiche App ermöglicht das sofortige Teilen der eigenen Luftbilder und eine professionelle Editierfunktion
  • YouTube-Integration erlaubt das Livestreaming von Luftaufnahmen in Echtzeit
  • Lieferumfang: Quadrokopter, Flugakku, Kamera, Fernsteuerung, Propeller, Ladegerät, Montagewerkzeug

Letzte Aktualisierung am 16.12.2018 um 11:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dich auch interessieren: